English Version

Chefsache Industrie 4.0

Gemeinsam mit Capgemini und Fraunhofer Austria Research hat die Melzer PR Group Anfang 2014 eine informelle Expertenplattform ins Leben gerufen, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Thema auch in Österreich zur „Chefsache“ und medial präsenter zu machen. Zu den regelmäßigen Executive-Roundtable-Gesprächen werden Vorstände und Geschäftsführer von führenden Industrieunternehmen eingeladen.

Teilnehmende Unternehmungen bis dato unter anderem: OMV, Mondi, Semperit, Prinzhorn, SCA, Schäffler, Jungheinrich, KBA Mödling, GGW Gruber, Palfinger, Bossard, SAP, Weidmüller, TÜV, TU Wien, Universität Salzburg und andere mehr.

News

Bild Chefsache Industrie 4.0: Österreichs Industrie fehlt Digitalisierungsstrategie
22. Mai 2017 | Chefsache Industrie 4.0: Österreichs Industrie fehlt DigitalisierungsstrategieTU-Studie: Österreichs Lieferketten noch nicht bereit für Industrie 4.0

Bild
23. Februar 2017 | "Chefsache Industrie 4.0" mit Security-Studie von CapgeminiNur ein Drittel schützt ihre Assets bereits ausreichend

Bild Melzer PR feiert 10. „Chefsache Industrie 4.0“
21. November 2016 | Melzer PR feiert 10. „Chefsache Industrie 4.0“Seit 2014 konnten bereits 10 dieser Executive-Roundtables in Wien, Niederösterreich und Salzburg abgehalten werden

Bild i4.0: SAP bringt neuen Antrieb für Industrie 4.0
31. Oktober 2016 | i4.0: SAP bringt neuen Antrieb für Industrie 4.0Die Anwendung „Predictive Maintenance“ ermöglicht innovative Lösungen, um riesige Datenmengen von Maschinen in Echtzeit zu verwalten und vorausschauende Wartung und Instandhaltung zu garantieren

Bild i4.0: Die Software-Glaskugel, die jeden Crash vorhersagt
29. September 2016 | i4.0: Die Software-Glaskugel, die jeden Crash vorhersagtSensorik und Computeranalysen sollen Industrieanlagen der ANDRITZ-GRUPPE ausfallsicherer machen und dem heimischen Vorzeigeunternehmen bald auch neue Geschäftsfelder eröffnen

Bild Industrie 4.0:
13. Mai 2016 | Industrie 4.0: "Chef 4.0" - Architekt der Unternehmenskultur„Chefsache Industrie 4.0“ präsentierte eine brandneue Capgemini-Führungskräftestudie sowie eine bahnbrechende österreichische Industrie 4.0-Lösung aus dem Hause Robert Bosch AG

Bild Industrie 4.0: Neue Prozesskultur erforderlich
17. März 2016 | Industrie 4.0: Neue Prozesskultur erforderlichFirmenchefs sind sich einig: Traditionelle Managementkonzepte greifen nicht mehr

Bild Industrie 4.0: Definiert eure Ziele!
07. Dezember 2015 | Industrie 4.0: Definiert eure Ziele!Datenflut bringt nichts, wenn es keine konkreten Managementziele gibt

Bild Industrie 4.0 Palfinger: starke digitale Engineeringleistung
02. Oktober 2015 | Industrie 4.0 Palfinger: starke digitale EngineeringleistungInternationale Expertenrunde konferierte im neuen Headquarter in Bergheim.

Bild Industrie 4.0: Nexus aus Cloud, Big Data und Consumerization
17. Juni 2015 | Industrie 4.0: Nexus aus Cloud, Big Data und Consumerization4. Roundtable der Plattform „Chefsache Industrie 4.0“

Bild Industrie 4.0: Wenn es „Klick“ macht, wollen wir dabei sein
21. April 2015 | Industrie 4.0: Wenn es „Klick“ macht, wollen wir dabei seinPraktische Erkenntnisse über Echtzeit-Profitabilitätsforecasting bzw. globales Benchmarking für Produktions- und Maschinenrüstprozesse wurden bei Jungheinrich, Wien, diskutiert

Bild Industrie 4.0: Experten- und Anwenderplattform plant konkrete Projekte für 2015
28. November 2014 | Industrie 4.0: Experten- und Anwenderplattform plant konkrete Projekte für 2015Das Thema Industrie 4.0 „auf den Boden bringen“ und „konkrete Projekte“ entwickeln und aufgleisen – darum ging es beim zweiten Treffen der ersten österreichischen Industrie 4.0-Experten- und Anwenderplattform „Chefsache Industrie 4.0“.


MELZER PR e.U.
Stubenbastei 12
A-1010 Wien

Telefon: +43/1/526 89 08-0
Telefax: +43/1/526 89 08-9
office@melzer-pr.com
 
Impressum | © MELZER PR Group | CMS: lemontree.at