English Version

Brenntag berichtet in herausforderndem Marktumfeld ein starkes Ergebnis für 2013

•    Anstieg beim Bruttoergebnis vom Umsatz auf 1.945,5 Mio. Euro
•    Steigerung des operativen EBITDA um 1,6% auf 698,3 Mio. Euro (auf Basis konstanter Wechselkurse)
•    Ergebnis je Aktie steigt auf 6,59 EUR und erlaubt Dividendenvorschlag von 2,60 EUR je Aktie (Steigerung um 8,3%)
•    Ein Aktiensplit im Verhältnis 1:3 wird der ordentlichen Hauptversammlung im Juni 2014 vorgeschlagen
•    Positiver Ausblick für 2014: Weiter steigende Ergebnisse bei allen relevanten Kennzahlen erwartet

Brenntag (WKN A1DAHH), der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, entwickelte sich im vergangenen Jahr trotz der makroökonomisch herausfordernden Rahmenbedingungen solide weiter und erreichte für das Geschäftsjahr 2013 erneut ein starkes Ergebnis. Die Ergebnisse beweisen einmal mehr die Widerstandsfähigkeit des Geschäftsmodells. Dies spiegelt sich auch im Free Cash Flow wider, der erneut ein hohes Niveau erreicht.

Download Pressetext: Symbol für den DateitypBrenntag berichtet in herausforderndem Marktumfeld ein starkes Ergebnis für 2013 (87 Kilobyte)

19.3.2014

Download des kostenlosen Adobe Reader Für das Öffnen von Dateien im PDF-Format (Portable Document Format) benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader®, den Sie Über den nebenstehenden Link gratis herunterladen können.
MELZER PR e.U.
Stubenbastei 12
A-1010 Wien

Telefon: +43/1/526 89 08-0
Telefax: +43/1/526 89 08-9
office@melzer-pr.com
 
Impressum & Datenschutz | © MELZER PR Group | CMS: lemontree.at