English Version

Brenntag setzt positive Entwicklung fort

  • Wachstum beim Bruttoergebnis vom Umsatz um 5,4% (auf Basis konstanter Wechselkurse) auf 497,2 Mio. EUR
  • Anstieg des operativen EBITDA um 14,6% auf 183,2 Mio. EUR (auf Basis konstanter Wechselkurse)
  • Das Ergebnis nach Steuern erreichte 81,0 Mio. EUR und das Ergebnis je Aktie betrug 1,57 EUR
  • Erwartungen für das operative EBITDA eingegrenzt auf 710 bis 725 Mio. EUR für das Gesamtjahr 2013, ohne Berücksichtigung von Einmaleffekten

Brenntag (WKN A1DAHH), der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, erzielte im dritten Quartal 2013 einen Anstieg des Umsatzes sowie des Bruttoergebnisses vom Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal. Das operative EBITDA verzeichnete ebenfalls ein Wachstum im Berichtszeitraum im Vergleich zum Vorjahr. Trotz der weiterhin herausfordernden weltwirtschaftlichen Lage wächst das Unternehmen weiter und setzt die positive Entwicklung fort.

Download Pressetext: Symbol für den DateitypPI_Brenntag_Q3_06112013.pdf (80 Kilobyte)

6.11.2013

Download des kostenlosen Adobe Reader Für das Öffnen von Dateien im PDF-Format (Portable Document Format) benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader®, den Sie Über den nebenstehenden Link gratis herunterladen können.
MELZER PR e.U.
Stubenbastei 12
A-1010 Wien

Telefon: +43/1/526 89 08-0
Telefax: +43/1/526 89 08-9
office@melzer-pr.com
 
Impressum & Datenschutz | © MELZER PR Group | CMS: lemontree.at