English Version

IFWK: Wer spricht eigentlich für die Wirtschaft?

Es diskutierten in den Räumlichkeiten des Presseclub Concordia (v.l.n.r.) Norbert Zimmermann (Berndorf), Franz Schellhorn (Agenda Austria), Sophie Martinetz (Seinfeld Professionals), Moderator Johannes Huber, Leopold Bednar (BWT, TTTech) sowie IFWK-Gründer Rudolf J. Melzer.
Es diskutierten in den Räumlichkeiten des Presseclub Concordia (v.l.n.r.) Norbert Zimmermann (Berndorf), Franz Schellhorn (Agenda Austria), Sophie Martinetz (Seinfeld Professionals), Moderator Johannes Huber, Leopold Bednar (BWT, TTTech) sowie IFWK-Gründer Rudolf J. Melzer.

 

Download Pressetext: Symbol für den DateitypIFWK: Wer spricht eigentlich für die Wirtschaft? (256 Kilobyte)

Link: www.ifwk.net

24.5.2016

Download des kostenlosen Adobe Reader Für das Öffnen von Dateien im PDF-Format (Portable Document Format) benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader®, den Sie Über den nebenstehenden Link gratis herunterladen können.
MELZER PR e.U.
Stubenbastei 12
A-1010 Wien

Telefon: +43/1/526 89 08-0
Telefax: +43/1/526 89 08-9
office@melzer-pr.com
 
Impressum & Datenschutz | © MELZER PR Group | CMS: lemontree.at