English Version

Industrie 4.0: Nexus aus Cloud, Big Data und Consumerization

Die Chancen, Risiken und die vielen absehbaren Anwendungsmöglichkeiten von Industrie 4.0 erläuterte OMV-CIO Marcus Frantz in seinem Impulsreferat, das im Mittelpunkt des 4. Roundtables der Plattform „Chefsache Industrie 4.0“ im Juni 2015 stand. Der Vortrag war gespickt mit interessanten Fallbeispielen aus Formel 1, Medizin, Verkehr, Einzelhandel und nicht zuletzt aus der OMV selbst, wo das Thema teilweise auch Bedenken bei den Mitarbeitern auslöst. Ob man zu den „early adopters“ oder zu den vorsichtig Abwartenden zählen möchte, müsse jedes Unternehmen aus seiner individuellen Situation heraus selbst entscheiden, so Frantz. Für seinen Konzern jedenfalls sei „the risk of not doing“ deutlich größer. In der anschließenden Diskussion wurde vor allem die passive Haltung der österreichischen Politik gegenüber Industrie 4.0 kritisiert.

Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken        
 

Download Pressetext: Symbol für den DateitypNexus aus Cloud, Big Data und Consumerization (824 Kilobyte)

17.6.2015

Download des kostenlosen Adobe Reader Für das Öffnen von Dateien im PDF-Format (Portable Document Format) benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader®, den Sie Über den nebenstehenden Link gratis herunterladen können.
MELZER PR e.U.
Stubenbastei 12
A-1010 Wien

Telefon: +43/1/526 89 08-0
Telefax: +43/1/526 89 08-9
office@melzer-pr.com
 
Impressum & Datenschutz | © MELZER PR Group | CMS: lemontree.at