Bau & Boden: Neue Vorzeige-Projekte für urbanes Wohnen

Mit Vorzeige-Projekten in Wels und Gmunden setzt Bau & Boden Immobilien weitere Akzente im modernen Wohnbau. Interessenten und Anleger profitieren von attraktiven und modernen Wohneinheiten in Bestlage. Für das Vorhaben in der Welser Herrengasse ist der Baustart bereits erfolgt.

Rendering Projekt Gmunden. Credit: Bau & Boden; Abdruck honorarfrei

Die Linzer Bau & Boden-Gruppe und Sedes Immobilien errichten derzeit in unmittelbarer Nähe des Welser Stadtzentrums einen Wohnpark, der höchsten Ansprüchen an modernes, urbanes Wohnen gerecht wird. Der Baubeginn der Stadtoase in der Herrengasse 4 ist soeben erfolgt, 2020 werden die Wohnungen fertig gestellt.

In Zusammenarbeit mit dem Welser Architektenteam pepearchitecture entstehen insgesamt 37 frei finanzierte Eigentumswohnungen mit je zwei bzw. drei Zimmern sowie ein Penthouse. Eine großzügige Tiefgarage ergänzt das Angebot, das sowohl für urbane Wohnungssuchende als auch für Anleger höchst attraktiv ist.

Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 47m² und 135m² und kosten ab € 149.000,- zzgl. Nebenkosten. Für jede Wohnung ist ein Tiefgaragenplatz (VKP € 22.500,-) reserviert.


Bestlage im Herzen von Wels


Das Wohnprojekt mit Garten- und Terrassenwohnungen auf einer Gesamtnutzfläche von 2.800 m² punktet auch mit seiner hervorragenden Lage. In wenigen Gehminuten ist die Innenstadt mit Fachgeschäften, dem vielfältigen Kultur- und Gastronomieangebot oder dem Wochenmarkt erreichbar. Auch der Waldorfkindergarten und alle Schultypen, wie der Fachhochschule Campus Wels, die HTL, das Gymnasium und die Mittelschule befinden sich in der Nähe.


Bahnhof und Busbahnhof – und damit alle Buslinien und Zugverbindungen – sind ebenfalls nur fünf Gehminuten entfernt. Und schließlich ist die „Stadtoase Herrengasse“ auch idealer Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten und Entspannung, so sind attraktive Laufstrecken an der Traun leicht zu erreichen.


Das innovative Projekt befindet sich übrigens auf geschichtlich interessantem Boden: Die Historie des Hauses führt ins 16. Jahrhundert zurück, nach einem Großbrand im 17. Jahrhundert wurde das ehemals dort stehende Gebäude als das sogenannte „Baronische Häusl“ wieder aufgebaut.


Wohntraum am Traunsee


Ein spannendes Geschäfts- und Wohnhausprojekt plant Bau & Boden Immobilien aktuell auch in Gmunden am Traunsee. In der Mühlwangstraße 20 werden 54 Wohneinheiten sowie zwei Geschäftsflächen auf insgesamt 3.600 m² Nutzfläche entstehen. Loggien, Balkone und Terrassen sowie Tiefgaragen- und Freistellplätze machen auch aus diesem Wohnprojekt ein Wohnobjekt der Topklasse. Die rechtskräftige Baubewilligung liegt bereits vor, der Baubeginn ist für Herbst 2019 geplant.


Immer mehr Investorenprojekte


Auch dieses Bauvorhaben weist eine ausgezeichnete Lage unweit des Traunsees mit seinen einzigartigen Erholungs- und Bademöglichkeiten sowie der Gmundner Innenstadt auf.

„Insgesamt stehen bei uns im Moment zwölf Projekte in sieben Städten mit einem Gesamtvolumen von 60.000 Quadratmetern in Planung, Entwicklung und Bau“, untermauert Geschäftsführer Andreas Ortner das rasche Wachstum und das vielfältige Portfolio des Unternehmens Bau & Boden. Neben der Immobilienvermittlung ist Bau & Boden auch seit Jahren erfolgreich in der Entwicklung und im Management von eigenen Bau- sowie Anleger- und Investorenprojekten engagiert. Für die Umsetzung von Großprojekten setzt das Unternehmen auf Kooperationspartner, wodurch Kompetenzen je nach Bedarf gebündelt und Kosten gespart werden können.



Download Pressetext:

pi_100_neue_wohnungen_und_geschaeftsflae
.
Download • 112KB

Link: www.bau-boden.at

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

180 neue Wohnungen für Wels

Die Bau & Boden-Gruppe und die ARE Austrian Real Estate DEVELOPMENT realisieren in Wels die beiden Wohnbauprojekte "Symbio" und "B52"