Braun Lockenhaus präsentiert neuen Tisch

Mobiler Staffeltisch „FX table“ besonders gut für Seminar- und Konferenzräume in Hotels, Industrie und Bildungseinrichtungen geeignet

Der flexible FX table ist ab sofort bei Braun Lockenhaus, der burgenländischen Möbelmanufaktur erhältlich. Credit: Braun Lockenhaus/Abdruck honorarfrei

Lockenhaus. Mit dem mobilen Staffeltisch „FX table“ von Produktdesigner Dimitri Riffel hat die burgenländische Möbelmanufaktur Braun Lockenhaus eine Möbelinnovation auf den Markt gebracht, die aufgeräumte Gestaltung und nutzerfreundliche Handhabung verbindet. Typische Einsatzbereiche für diesen Staffeltisch sind multifunktional nutzbare Veranstaltungsbereiche wie Schulungs-, Seminar- und Konferenzräume in Hotels oder Bildungseinrichtungen, aber auch moderne Office-Bereiche in Industrieunternehmen.


Durch den häufigen Einsatz müssen Staffeltische höchsten Beanspruchungen standhalten, dabei flexibel und schnell aufzustellen sowie einfach zu bedienen sein und sich idealerweise mit ihrer schlichten Gestaltung dezent an die Location und die vorhandene Bestuhlung anpassen. Mit dem „FX table“ ist Produktdesigner Dimitri Riffel gelungen, all diesen Anforderungen gerecht zu werden und das Genre des Staffeltisches auf ein höheres Level zu befördern.


Weiche Linienführung, intuitive Handhabung


Eyecatcher des „FX table“ ist unverkennbar das sanft gebogene Gestell. Die weiche Linienführung wird in den Kanten der Tischplatten fortgesetzt und ergänzt so die Optik des Tisches. Die soft abgerundeten Tischplatten- und Gestellkanten des „FX table“ erfüllen auch praktische Zwecke, indem sie Beschädigungen des Raumes und am Produkt selbst verhindern sowie etwaigen Verletzungen des Nutzers vorbeugen sollen.


Bedient wird der Tisch mittels Klappmechanismus mit wartungsfreier Kipp- und Einrastmechanik. Zusätzlich garantieren Lenkrollen mit Feststellbremse Sicherheit, einen schnellen Auf- und Abbau – selbst bei Handling durch nur eine Person –, einen mühelosen Transport und platzsparende Lagerung. Zahlreiche Tischgrößen, Plattenformen und -farben stehen zur Verfügung und machen diverse Arrangements möglich. Somit gewährleistet der nach oben klappbare Staffeltisch eine hochflexible Nutzung von Locations bei geringem Zeit-, Personal- und Arbeitsaufwand.


Ansprechendes Zubehör und Features


Die unkomplizierte Handhabung und eine außergewöhnliche Materialwahl stehen auch beim ansprechenden Zubehör im Vordergrund. So ist die optionale Sichtblende aus unempfindlichem Filz nicht nur ein optisches Highlight: Sie ist zudem einfach anzubringen, macht die Klappbewegung des Tisches mit und verbessert die Raumakustik. In der Filz-Sichtblende sind eine legere Kabelführung sowie auf Wunsch eine Powerbox für die Stromversorgung integriert.


„Unser ‚FX table‘ ist auf allen Ebenen durchdacht und vereint zahlreiche objekttaugliche Features mit aufgeräumter Gestaltung“, betont Jochen Joachims, Geschäftsführer von Braun Lockenhaus. „Damit ist er der ideale Partner für multifunktionale Event- und Officebereiche.“



Download Pressetext:

pi_braun_lockenhaus_praesentiert_neuen_s
.
Download • 116KB

Link: www.braunlockenhaus.at

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MELZER PR GROUP

© MELZER PR Group