NTT Gruppe eröffnet erstes Innovation Lab in Europa

Neue Formen der Problemlösung ab sofort in „Ensō – The Space for Creators”, München – Österreich profitiert in Sachen Innovationskraft

NTT DATA eröffnet in München mit Enso – The Space for Creators das erste Innovation Lab in Europa

Die NTT Gruppe eröffnet heute mit „Ensō – The Space for Creators“ in München den ersten Innovations- und Co-creation Bereich des Unternehmens in Europa. Dort können Kunden und Partner zusammen mit NTT DATA neue Formen der Problemlösung erproben, die Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützen. Mit innovativen Methoden wie LEGO® SERIOUS PLAY® methodology, Design Thinking und verschiedenen Formen des Prototypings, von Stift und Papier bis zu umfangreichen Hackathons, werden bestehende – und möglicherweise begrenzende – Denkmuster aufgebrochen und gemeinsam neue, innovative Lösungswege beschritten.


Klaus Schmid, Geschäftsführer von NTT DATA in Österreich, zeigt sich über die Eröffnung der neuen Einrichtung erfreut: „Mit der Eröffnung des Innovation Labs am Standort München rücken die Konzerninnovationen aus Tokio und Palo Alto ein großes Stück näher. Durch die unmittelbare Nachbarschaft zu Österreich wird auch unsere bestehende Innovationskraft in den Projekten und für unseren Kunden weiter befeuert.“



Download Pressetext:

ntt-data_eroeffnung_enso_19102017
.pdf
PDF • 211KB

Link: emea.nttdata.com/at

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen