Reibungslose Fußball-EM mit robuster IT-Infrastruktur von NTT

UEFA setzte bei EURO 2021 auf die Expertise für Sportgroßveranstaltungen des IT-Dienstleisters

Roman Oberauer, Vice President Go to Market & Innovation bei NTT Ltd. in Österreich (Credit: NTT Ltd.; Abdruck honorarfrei)

Die unterschiedlichen Austragungsorte und die pandemiebedingten Auflagen der jeweiligen Länder forderten in diesem Jahr auch die Organisatoren der Fußball-Europameisterschaft. Mit NTT Ltd. hat sich die UEFA einen erfahrenen IT-Dienstleister zur Seite geholt, der durch seine globale Stärke robuste IT-Infrastruktur und IT-Services über mehrere Standorte hinweg bereitstellen kann. Zum Beispiel erforderte jedes Stadion des Turnieres einen unterschiedlichen Einsatz von LAN- und WIFI-Diensten, um verschiedene Zonen abdecken zu können.


Die Pandemie macht auch vor sportlichen Großveranstaltungen nicht halt. Wegen diverser Lockdowns musste die EURO von 2020 auf 2021 verlegt werden und auch die Idee, die Meisterschaft in 11 verschiedenen Städten auszutragen, wurde durch COVID-19 noch komplizierter. Durch eine ausgefeilte, digitale Infrastruktur ist es der UEFA gemeinsam mit NTT Ltd. dennoch gelungen, den Wettkampf reibungslos umzusetzen.


„Der internationale Charakter der Europameisterschaft hat konsistente und robuste Unterstützung der Infrastruktur erfordert“, erklärt Roman Oberauer, Vice President Go To Market & Innovation bei NTT Ltd. in Österreich. „Es ist natürlich ein Ritterschlag, von der UEFA den Auftrag zu bekommen. Schon 2019 konnten wir beim Champions League-Finale unsere Dienste zur Verfügung stellen und so beweisen, dass unsere Services und Netzwerke optimal für die Austragung von Sport-Großveranstaltungen sind.“ Mittlerweile ist NTT Technologiepartner von vielen Sportevents, wie zum Beispiel der IndyCar-Reihe, der Baseball Major League oder der Tour de France. „Unsere intelligenten Infrastrukturdienste machen es den Fans möglich, die Sportereignisse aus jedem Winkel der Welt mitzuverfolgen“, so Oberauer weiter.


Bei der EURO 2021 stellte NTT ein Portfolio robuster Services über alle Austragungsorte hinweg bereit. Durch die Kombination von Expertenberatung, Projektmanagement und der Implementierung sicherer digitaler Infrastrukturen implementierte und unterstützte NTT das Event-Netzwerk für das gesamte Turnier. Jedes Stadion erforderte den Einsatz von LAN- und WIFI-Diensten, um mehrere Zonen abzudecken, darunter Hospitality-Bereiche, Spielfeldranddienste und Media-Hub-Zonen.


Für den reibungslosen Ablauf des Turniers wurde von NTT folgendes bereitgestellt:

  • 890 Switches

  • 1.565 Access Points

  • 87 km Glasfaserkabel

  • 245 km Kupferkabel

  • Über 170 Personen, die an der Projektabwicklung beteiligt sind

„Als Europas größter nationaler Fußballwettbewerb sind wir stolz darauf, die besten Technologien, Dienstleistungen und Partner zusammenzubringen, um den reibungslosen Betrieb zu unterstützen. Mit seiner einzigartigen geografischen Präsenz an allen Gastgeberstandorten auf dem gesamten Kontinent bietet NTT eine zuverlässige Infrastruktur und Expertise", betont Daniel Marion, Chief Information Officer der UEFA.


Globale Vernetzung und landeseigene Ressourcen nutzen

Das umfangreiche Partnernetzwerk von NTT garantiert den Kunden, dass lokale, landeseigene Ressourcen für die Implementierung und den Betrieb der jeweiligen IT-Infrastruktur zur Verfügung stehen. Nur so kann ein konsistenter Service gewährleistet werden. Für die EURO wurden in elf Städten europaweit Cisco Meraki-Geräte für Cloud-gesteuertes WIFI-Routing und Netzwerksicherheit installiert. Außerdem sorgten Cisco-Switches für kabelgebundene Netzwerke am Spielfeldrand jedes Spieles für eine maßgeschneiderte Übertragung der Bewerbe. Die UEFA konnte so eine erstklassige Konnektivität für Medien, Sender, Sponsoren und VIPs in allen Stadien und Austragungsorten des Turniers ermöglichen.


Download Pressetext:

PI UEFA EURO 2021 durch Technologie von NTT reibungslos verlaufen 08092021
.pdf
Download PDF • 130KB

Weitere Informationen zu NTT Austria unter: www.melzer-pr.com/nttaustria

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen