Das sind die Finalisten des FIABCI Prix d’Excellence Austria 2022

15 Projekte stehen im Finale des begehrten Immobilienpreises - am 20. Oktober werden die Gewinner gekürt

Überblick über alle Nominierten des FIABCI Prix d’Excellence Austria

Die erste Entscheidung ist gefallen: Rund 45 Projekte wurden für den diesjährigen FIABCI Prix d’Excellence Austria 2022 eingereicht. Fünfzehn davon konnten sich in fünf Kategorien durch ihre zukunftsweisenden Impulse für die gesamte Branche von den anderen Projekten abheben und stehen nun im Finale. Die Gewinner werden am 20. Oktober bei einer festlichen Gala gekürt. Unterstützt wird der Prix von vielen namhaften Sponsoren, allen voran von Hauptsponsor IMMOunited. Tickets für den Galaabend sind ab sofort unter https://www.fiabciprixaustria.at erhältlich.


Investoren, Architekten, Projektentwickler, aber auch Kommunen konnten ihre Bauwerke in den Kategorien Wohnen, Gewerbe, Hotel, Altbau und Spezialimmobilien für den FIABCI Prix d’Excellence Austria 2022 einreichen. Anders als reine Architekturpreise bewertet dieser international etablierte Award Bauwerke in ihrem gesamten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext. Rund 45 Projekte aus ganz Österreich wurden für den diesjährigen Prix, der gemeinsam von der FIABCI Austria und dem Österreichischen Verband für Immobilienwirtschaft (ÖVI) vergeben wird, eingereicht.


Die interdisziplinär besetzte Jury hat in ihren intensiven Sitzungen nun jeweils drei Finalisten für die fünf Kategorien Gewerbe, Altbau, Spezialimmobilien, Hotel und Wohnen nominiert: „Bei den eingereichten Projekten haben wir hohe Qualitäten und tolle Innovationen gesehen“, sagt Hannes Horvath, Vorsitzender der Jury des FIABCI Prix d’Excellence Austria: „Bei der Jurierung wurden neben den Projektqualitäten und -innovationen auch maßgebliche Auswirkungen der Immobilien bewertet, wie die Interaktion mit dem Umfeld, die Nutzerzufriedenheit, gesellschaftliche Mehrwerte sowie die mögliche Vorbildwirkung und Impulse für die Branche. Die komplexe Aufgabe einer qualitativen Jurierung konnte durch gute Vorbereitung und der außergewöhnlichen Diskussionskultur der hochkarätigen Jurymitglieder sehr gut gelöst werden. Wir freuen uns schon auf Ehrung der Projektbetreiber der herausragenden Nominierungs- und Siegerprojekte. Und wir hoffen damit auch diesmal wieder einen positiven Beitrag für eine Qualitätsverbesserung der Branche zu leisten – für eine wirklich nachhaltige Zukunft.“


Auch bei Hauptsponsor IMMOunited zeigt man sich erfreut über die Auswahl der Finalisten: „Bei den nominierten Projekten handelt es sich durchwegs um Aushängeschilder der österreichischen Immobilienwirtschaft. Sie alle machen den Innovationscharakter der Branche sichtbar und zeigen, wie nachhaltiges Schaffen von intelligenten Lebensräumen funktioniert. Ich freue mich auf die Preisverleihung am 20. Oktober und bin schon sehr gespannt, welche Projekte mit der ikonischen FIABCI Prix d’Excellence Trophäe ausgezeichnet werden“, sagt Andreas Millonig, COO bei IMMOunited.


Die Nominierten für den FIABCI Prix d’Excellence Austria 2022 sind:


Kategorie Gewerbe – Sponsor: NIBRA Aufzugbau

ABB Innovations- und Bildungscampus / Eggelsberg (OÖ)

IKEA der gute Nachbar in der City / Wien

Atelierhaus C21 / Wien


Kategorie Altbau - Sponsor: SIMACEK

Fabricatur / Wien

Favorite Spring / Wien

The Leo Grand / Wien


Kategorie Hotel und Serviced Apartments – Sponsor: EY

Peterhof, Alpe Furx / Zwischenwasser (Vbg)

Hotel Motto / Wien

Prater Glacis BT-B (Superbude & Zoku) / Wien


Kategorie Spezialimmobilien – Sponsor: willhaben

Technologiezentrum Seestadt / Wien

Future Art Lab / Wien

Kulturgarage / Wien


Kategorie Wohnen – Sponsor: Generali

Wildgarten Bauplatz 2 / Wien

Marina Tower / Wien

Kiubo / Graz


Festdinner und Branchentreff bei Gala sponsored by ERSTE

Den festlichen Abschluss des Wettbewerbs bildet die Preisverleihung am 20. Oktober im Rahmen des Galadinners in der Grand Hall am Erste Bank Campus in Wien. Die 15 Finalisten des FIABCI Prix d’Excellence werden an diesem Abend dem Publikum vorgestellt. Anschließend wird der Gewinner der jeweiligen Kategorie gekürt. Tickets und Infos zur Preisverleihung stehen online unter https://www.fiabciprixaustria.at/preisverleihung bereit.


Fotos (inkl. der jeweiligen Credits) zu den einzelnen Projekten stehen zum Download hier für Sie bereit:

https://www.melzer-pr.com/fiabciprixdexcellenceaustria


Download Pressetext:

PI Die Finalisten stehen fest_FIABCI Prix d'Excellence Austria 20220920
.pdf
Download PDF • 150KB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen