Neuer Geschäftsführer für Titan Machinery in Deutschland

Heiko Voss leitet ab sofort die Geschäfte des weltweit größten Case IH-Händlers in Deutschland

Heiko Voss, Geschäftsführer von Titan Machinery in Deutschland (Credit: Titan Machinery; Abdruck honorarfrei)

Mit Heiko Voss konnte man bei Titan Machinery einen erfahrenen Manager aus dem Landtechnikbereich als neuen Deutschlandgeschäftsführer gewinnen. Der gebürtige Niedersachse bringt mehr als 15 Jahre einschlägige Erfahrung mit. Unter anderem war er bei Busch Poggensee in der Unternehmensleitung tätig. Voss löst bei Titan Machinery Gunnar Althoff ab, der sich aus persönlichen Gründen beruflich neu orientiert, weiterhin aber dem Unternehmen treu bleibt. Titan Machinery ist aktuell an fünf Standorten und mit mehreren Vertriebspartnern in Deutschland tätig.


„Gunnar Althoff hat sehr gute Arbeit am deutschen Markt für Titan Machinery geleistet und optimale Voraussetzungen geschaffen, unsere Marktpräsenz hier auszubauen. Unter anderem konnten wir den Marktanteil bei den Traktoren heuer deutlich ausbauen und einen Rekordumsatz bei den Mähdreschern erzielen. Wir sind sehr froh, ihn weiterhin als Marketing Manager an Bord zu haben. Mit Heiko Voss fanden wir einen hochqualifizierten Nachfolger für die Geschäftsleitung“, freut sich Christian Mitterdorfer, Vice President bei Titan Machinery Europe. „Er bringt jahrelange Management-Erfahrung im Landtechnikbereich mit und wird maßgeblich dazu beitragen, die Servicequalität von Titan Machinery weiter zu optimieren.“


Seit 1. Januar ist Voss als Geschäftsführer von Titan Machinery in Deutschland tätig. Davor hatte er leitende Funktionen bei verschiedenen deutschen Unternehmen inne. Zu seinen früheren Arbeitgebern zählen unter anderem der größte John Deer Händler in Schleswig-Holstein, Busch Poggensee, oder die Prodeco GmbH & Co. KG, wo er als Geschäftsführer, Vertriebsleiter und Online Trade-In-Manager tätig war. Der studierte Betriebswirt ist 49 Jahre alt, spricht fließend Deutsch und Englisch und betreibt auch privat eine Landwirtschaft.


Weltweit größter Case IH Händler – in Deutschland mit dem Masterlevel zertifiziert Titan Machinery ist der weltweit größte Case IH Händler, besitzt und betreibt ein Netzwerk von über 70 Full-Service-Geschäften für Land- sowie Baumaschinen in den USA und verfügt über 40 Standorte in fünf Ländern Europas. Die Europazentrale befindet sich in Wien. In Deutschland verkauft das Unternehmen neue und gebrauchte Landmaschinen und bietet in den lokalen Märkten Ersatzteil- und Serviceunterstützung für Kunden an. Im Raum Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ist Titan Machinery mit fünf Niederlassungen flächendeckend tätig.


Voss möchte vor allem seine Erfahrung in Vertrieb und Management, aber auch seine Sicht als Landtechnik-Kunde einbringen: „Als Landwirt ist man auf gut funktionierende Technik angewiesen und vor allem auch auf ein reibungsloses Service, wenn eine Maschine ausfällt. Man braucht Händler, die sich mit den Geräten auskennen und Reparaturen schnell und unkompliziert durchführen können.

Das ist mein Anspruch. Diesen Servicegedanken möchte ich auch bei Titan weiter vorantreiben. Gunnar Althoff hat hier bereits großartige Arbeit geleistet“, betont Voss.


Titan Machinery wurde erst kürzlich erneut mit dem Masterlevel für Serviceleistungen von Case IH zertifiziert, eine sehr begehrte und schwer zu erreichende Auszeichnung für Landmaschinenhändler in Deutschland.


Download Pressetext:

PI_Heiko Voss als neuer Geschäftsführer von Titan Machinery in Deutschland 03012022
.pdf
Download PDF • 209KB

Mehr Informationen über Titan Machinery unter: www.melzer-pr.com/titanmachinery

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen