Star-Designerin Carolin Sinemus gestaltet Kollektion für Steiner1888

- Tradition trifft auf zeitgemäße Mode und handwerkliche Top-Qualität - Kreative Neuinterpretationen für Damen und Herren ab Dezember im Handel

Designerin Carolin Sinemus (Credit: Barefoot Living/Abdruck honorarfrei)

Victoria Beckham und Nicole Kidman zählen zu ihren Kundinnen. Ein eigenes Trachtenlabel und langjährige internationale Erfahrung in Design-Toppositionen kennzeichnen ihre Karriere: Die in der Südsteiermark aufgewachsene Carolin Sinemus ist ein Fixstern am internationalen Modehimmel und verantwortlich für die aktuelle Kollektion von Steiner1888, die ab Dezember im Handel sein wird. „Mit ihrem Zugang zum Thema Lifestyle-Mode und ihrem kreativen Können passt Carolin Sinemus perfekt zu unserer Modelinie und unserer Arbeitsweise“, so der Geschäftsführer von Steiner1888, Johannes Steiner, über die Zusammenarbeit mit der erfolgreichen Designerin.


„Ich liebe Tracht aus tiefstem Herzen für ihre Wertigkeit“, so die erfolgreiche Designerin, die in Kitzeck in der Südsteiermark aufwuchs und in Berlin sowie Wien lebt. „Tracht vermittelt die Nachhaltigkeit, nach der wir uns alle zutiefst sehnen. Es ist die Manufaktur, die Liebe zum Detail, die handwerkliche Qualität, die es in der schnelllebigen Modewelt nur mehr selten gibt", so Carolin Sinemus, die in den vergangenen drei Jahren bei Til Schweigers Label Barefoot Living tätig war, und zwar als Design- und Marketing-Verantwortliche für die Bereiche Home und Fashion.


Bei ihrer Arbeit für Steiner1888 paart sich lässige Eleganz mit sportlichen Details und Trachtenzitaten. „Sie schafft mit ihrer Kollektion perfekt den Spagat zwischen Tradition und zeitgemäßer, tragbarer Mode – und das ist genau das, wofür auch Steiner1888 steht. Respekt und die bewusste Auseinandersetzung mit Althergebrachtem trifft in ihrer Arbeit auf Neugier und Offenheit für aktuelle Trends und Fashion Statements“, freut sich Johannes Steiner über die perfekte Symbiose: „Carolin setzt ihre Ideen gemeinsam mit unserem Team in optimaler Stoff- und Schnittqualität um und kreierte eine Kollektion, die mühelos alle Altersgruppen anspricht.“


Zeitlos, überraschend, raffiniert, alterslos und detailverliebt: das sind die Merkmale der modifizierten Trachtenkollektion, die Sinemus für Steiner1888 entwickelte und persönlich mitumsetzte. Ab Dezember 2019 werden die hochwertigen Kleidungsstücke für Damen und Herren in den Steiner1888-Shops in Schladming und Mandling sowie online und bei Handelspartnern erhältlich sein.


Für die Damen-Kollektion hat die Designerin feminine Schnitte modern interpretiert, etwa bei einer Dirndljoppe mit raw edge Hirschleder-Besatz oder einen asymetrischen Wickelrock mit einer auffälligen Hirschleder-Tasche. Ein Minirock aus Loden in A-Linie mit aufgesetzen Taschen und dem Steiner-typischen Zierstich findet sich ebenso wie schmale, figurschmeichelnde Blazer. Die Herren können sich unter anderem auf lässige Hemd-Blazer mit gekonnt eingesetzten Details freuen. Farblich dominieren Marine, ein knalliges Blau, Rostrot, ein warmes Gelb sowie bei den Herren Jeansblau, meliertes Grün und Grau.


Kurzinfo zu Carolin Sinemus


Nach einem Modedesignstudium in Paris und einer Tätigkeit als Designassistentin bei Diesel in Italien startete Carolin Sinemus ihre höchst erfolgreiche Karriere. Als Head of Design prägte sie unter anderem die Modelinien von Gössl und Witty Knitters. Sie gründete mit Sisi Wasabi ein eigenes Trachtenlabel, das mit Läden von Tokyo bis Los Angeles durchstartete. Damit gelang der dynamischen Unternehmerin das Kunststück, Tracht international in High End Shops erfolgreich zu verkaufen.



Download Pressetext:

pi_steiner1888_interieur_decken2019 (1)
Download • 134KB

Link: www.steiner1888.com

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen