DEEPSEARCH

Die Deepsearch GmbH mit Firmensitz in Wien entwickelt und vertreibt Technologie im Bereich des Natural Language Understanding (NLU). NLU ist eine der technisch größten Herausforderungen im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz: Die Schlüsselkomponente zur Automatisierung kognitiver Aufgaben. NLU hilft, Geschäftsprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren.

Mit dem Produkt Deep Assist bekommen Unternehmen ein strategisches Werkzeug zur inhaltlichen Analyse jeder Art von Text, unabhängig vom Kommunikationskanal. Deep Assist interpretiert Dokumente und E-Mails, bietet Unterstützung für Call Center Agents und Helpdesk Mitarbeiter, in dem es die Inhalte einer Nachricht oder eines Anrufs in Echtzeit interpretiert, die Informationen strukturiert, Antworten vorbereitet, das Anliegen an die richtige Person weiterleitet, oder den passenden Lösungsprozess startet.

Einsatzbereiche sind Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit hohem internen oder externen Nachrichtenaufkommen, wie zum Beispiel Unternehmen im Energieversorgungsbereich, Verkehrsträger, Finanzdienstleister, oder Facility Services. Kunden sind zum Beispiel Wiener Wohnen,  DMS-Gruppe, Die Netzwerkpartner (Zusammenschluss von über 130 Energieversorger in Deutschland).

Gegründet wurde Deepsearch 2010 von Roland Fleischhacker (CEO) gemeinsam mit Reinhard Pötz (CTO). Fleischhacker ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig. 1988 gründete er bereits den ersten österreichischen SAP-Partner, fusionierte das Unternehmen schließlich mit dem IT-Beratungsunternehmen Plaut. Dort vergrößerte er das Team auf über 500 Mitarbeiter in fünf Ländern und entwickelte das Geschäftsmodell mit, das Plaut zum Börsengang führte.

Mit Deep Assist möchte Roland Fleischhacker mit seinem Team Unternehmen dabei unterstützen, das Potential von Natural Language Understanding unternehmensweit zu nützen, um Informationen in unstrukturierten Dokumenten und Nachrichten automatisiert verarbeiten zu können.

Weitere Informationen unter: www.deepsearch.at

NEWS